Aachener …

bin ich weder von Geburt noch Herkunft. Von Doveren, dem Dorf meiner Kindheit und Jugend, zog ich – nach dem BWL-Studium an der FHS Niederrhein in Mönchengladbach – im Herbst 1972 nach Biberach an der Riß (BW). 1976 war ich zurück am linken Niederrhein. Ich wohnte in Korschenbroich (1976-1992) und in Wegberg-Harbeck (1992-2006). Seit Mitte 2006 lebe ich in der alten Kaiserstadt Aachen.

„Der Niederrheiner weiß nichts, kann aber alles erklären“

Hanns Dieter Hüsch (1925-2005), deutscher Kabarettist

Zu meinem 60. Geburtstag am 7. August 2007 bezogen Margret Palm und ich die Doppelhaushälfte in der Monschauer Straße 32a im Stadtteil Burtscheid. Wir wohnen am Aachener Wald, zusammen mit netten Nachbarn; nun bereits im 15. Jahr.